Einzelpraxis - Praxisübernahme oder Praxisgründung

Aus Arzt wird Unternehmer: Sich mit einer Praxis niederzulassen bedeutet, sich selbstständig zu machen und ein eigenes kleines Unternehmen zu gründen.

Wer gerne unabhängig von anderen ist und bei beruflichen und wirtschaftlichen Entscheidungen keine Kompromisse eingehen möchte, kann eine Einzelpraxis gründen oder von einem Vorgänger übernehmen.

Der Vorteil einer Einzelpraxis ist, dass Sie die Patientenbehandlung und Praxisführung ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen gestalten können. Sie gestalten den Arbeitsalltag, tragen Verantwortung für Ihre Team und entscheiden in welche Richtung es gehen soll. Erwirtschaftete Gewinne müssen Sie somit nicht teilen.

Möchten Sie trotzdem mit Kollegen zusammenarbeiten, ohne auf Ihr Alleinbestimmungsrecht zu verzichten, haben Sie die Möglichkeit, andere Hausärzte anzustellen oder, wenn Sie eine Weiterbildungslizenz haben, Ärzte in Weiterbildung beschäftigen.

Aber: Als eigener Chef, trägt man natürlich auch das volle finanzielle Risiko und muss für alle Kosten wie Miete, Geräte und Personal aufkommen.

Unsere kompetenten Ansprechpartner stehen Ihnen für Fragen gern beratend zur Verfügung und unterstützen Sie in der Übernahme einer eigenen Praxis in Ihrer Wunschregion im Landkreis Miltenberg.

Ansprechpartner und Mentoren