Angebote & Förderung Medizinstudium

Medizinstudierende erhalten attraktive Förderungen, wenn Sie ihre Praktika oder Famulatur im ländlichen Raum absolvieren.

Auch im Landkreis Miltenberg gibt es viele verschiedene Möglichkeiten das Pflegepraktikum oder die Famulatur während des Studiums zu absolvieren und Förderungen zu erhalten.

Schauen Sie in unserer Praktikumsbörse vorbei!

Wir bieten Ihnen nachstehend eine Übersicht über landesweite und regionale Angebote und Programme während des Medizinstudiums.

Förderungen im Landkreis Miltenberg:

Alle aufklappen

Weitere landesweite Förderungen:

Bayerischer Hausärzteverband:

Zielgruppe: Mediszinstudierende, PJ Lehrpraxen
Förderung: max 2.400 € pro Tertial für Studierende max. 1.600 € pro Tertial für Lehrpraxis max. 20 Medizinstudierende pro Jahr

Weitere Infos

KV Bayern (KVB):

Zielgruppe: Medizinstudierende, Famulatur
Förderung: FamuLAND bis zu 850 € für absolvierte Famulatur in Haus- oder Facharztpraxis im ländlichen Raum (max. 20.000 Einwohner). Schnell sein lohnt sich, denn die 175 Förderplätze werden – differenziert nach Regierungsbezirk – nach Antragseingang vergeben.

Weitere Infos

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege:

Zielgruppe: Medizinstudierende
Förderung: 600 € pro Monat, max. 4 Jahre, nach absolviertem Ersten Abschnitt Voraussetzung: Verpflichtung der Studentin/des Studenten, die fachärztliche Weiterbildung innerhalb von sechs Monaten nach Beendigung des Medizinstudiums aufzunehmen sowie die fachärztliche Weiterbildung im Fördergebiet zu absolvieren und innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss der fachärztlichen Weiterbildung mindestens 60 Monate im Fördergebiet ärztlich tätig zu sein (Einzelheiten dazu in der Förderrichtlinie).

Weitere Infos

Alle aufklappen